IDEE: Folge uns im Web

Reichere Deine anderen Feeds auf Youtube, Facebook & Instagram mit tatsächlich wertvollen & positiven Inhalten an, indem Du uns auf diesen Kanälen folgst:

Schließen

Hi 👋,
und willkommen bei FlowFinder! Deutschlands bester Plattform für Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg, Psychologie & Produktivität.

Schau Dich um, studiere die zahlreichen Videos, Artikel, Infografiken & Spruchbilder oder registriere Dich direkt kostenlos, um ein cooles Willkommensgeschenk zu erhalten.

- Alex Bellon

Registrieren Unsere Mission
1
Schließen

Hi FlowFinder 👋,
wie es scheint, hast Du Dich noch nicht registriert?! 😳 Ohne Dir damit auf den Keks gehen zu wollen, würde ich Dich dennoch gerne dazu motivieren.

Sobald Du Dich nämlich registriert hast, erhältst Du ein Willkommensgeschenk, regelmäßig neue Inhalte und das Beste: es ist absolut kostenlos! Also los ;)

- Eugen Bellon

Registrieren
1

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Webseite zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäß unserer Bedingungen verwenden.

Einverstanden
Def. 'FlowFinder': Eine Person, die danach strebt persönlich zu wachsen!
Teile FlowFinder®

Wenn Du unsere Arbeit schätzt und uns dafür gerne etwas zurückgeben möchtest, teile FlowFinder doch einfach mit Deinen Freunden:

251

Die 7 wichtigsten Regeln für ein starkes Selbstbewusstsein

Die 7 wichtigsten Regeln für ein starkes Selbstbewusstsein
Weitere Artikel:
Kategorie: Verstand

Selbstbewusstsein. Dieses Wort hast Du wahrscheinlich schon des Öfteren gehört. Vor allem, wenn Du Dich bereits aktiv mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt hast. Nicht zu Unrecht wird Selbstbewusstsein in diesem Bereich schnell thematisiert und für die Begriffe “Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen” oder “Selbstwertgefühl” findet man heutzutage unzählige Treffer auf Google.

Eine Sache, die ich als langjähriger Trainer im Bereich Persönlichkeitsentwicklung immer und immer wieder gefragt werde ist: „Hey, Alex. Wie baue ich Selbstbewusstsein auf?“ Inzwischen haben nämlich die meisten Menschen erkannt, dass Selbstbewusstsein so etwas wie der heilige Gral für ein besseres Leben sein kann.

Deshalb möchte ich in diesem Artikel die 7 wichtigsten Regeln für ein starkes Selbstbewusstsein mit Dir teilen. Alle 7 Regeln sind letztlich gleich wichtig & die Reihenfolge ist willkürlich. Brichst Du jedoch auch nur eine dieser Regeln, wird es Dir enorm schwerfallen Selbstbewusstsein aufzubauen bzw. damit sabotierst Du Dein Selbstbewusstsein!


1. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Hör auf die Dinge persönlich zu nehmen

Erste Regel für ein starkes Selbstbewusstsein

Lass uns das einmal anderes herum aufbauen. Ich sage Dir, wie Du Deine Lebensweise definitiv äußerst unbewusst und ohne starkes Selbstbewusstsein gestalten kannst. Dein Boss schimpft mit Dir? Er muss Dich wirklich hassen. Dich und Deine ganze Geschichte.

Egal, was Du nun tust, es wird sich nichts ändern. Allgemein äußern andere Menschen Kritik ja immer nur, um Dich persönlich zu verletzen. Sie wollen, dass Du keinen Spaß im Leben hast und sie wollen vor allem eins: Dein Selbstbewusstsein schwächen.

Okay, genug des Sarkasmus. Ich glaube Du hast verstanden: Menschen, die etwas kritisieren, greifen Dich nicht als Person an. Selbst, wenn sie es unbedingt wollten. Sie könnten es gar nicht. Denn niemand, wirklich niemand, außer Dir selbst, kennt Dich in Deiner ganzen Vielfalt. Was Menschen kritisieren oder bemängeln sind Aspekte, Verhaltensweisen, kleine Teile des großen Ganzen.

Nichts persönlich nehmen & Selbstbewusstsein stärken

Hör auf, die Dinge persönlich zu nehmen, denn die wenigsten Menschen kritisieren aus dieser Intention heraus. Sei stattdessen so objektiv wie möglich. Reflektiere. Sicherlich kannst Du noch etwas Wertvolles mitnehmen. Du kannst also aktiv verhindern, dass Du selbst zu Unrecht Dein Selbstwertgefühl schmälerst. Mehr noch, Du kannst die Impulse der Anderen nutzen, um zu wachsen und dadurch Selbstvertrauen aufzubauen. Wo wir direkt bei der nächsten Regel für starkes Selbstbewusstsein wären…


2. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Heiße Herausforderungen willkommen (Komm aus Deiner Komfortzone)

Wenn ich eine Sache gelernt habe, wenn es darum geht, etwas im Leben zu erreichen, dann folgendes: „Alles im Leben, was wirklich erstrebenswert ist, braucht Einsatz, um es zu erreichen“ und „Es geht nicht darum, nicht hinzufallen, sondern darum, dass Du nie aufhörst.“

Natürlich lässt sich beides hervorragend fürs Thema Selbstbewusstsein anwenden. Halte Dir vor Augen: Starkes Selbstbewusstsein bekommst Du nicht einfach geschenkt. Du wachst nicht eines Morgens auf und bist total selbstbewusst. Die Wahrheit ist: Wirklich starkes Selbstbewusstsein kannst Du nur aufbauen, wenn Du Dich Deinen Ängsten stellst, wenn Du Dinge tust, die Du noch nie getan hast.


Das zweite Zitat soll Dich davon abhalten, in die vermutlich tödlichste Falle der Persönlichkeitsentwicklung zu tappen. Es bringt Dir auf Dauer nichts, wenn Du 4 Wochen lang durchstartest… Wenn Du alles gibst, um Dein Selbstbewusstsein zu stärken und danach schlagartig aufhörst, weil Du Dich übernommen hast.

Merk Dir deshalb bitte:

Es geht nicht darum, jeden Tag von 5 Klippen zu springen, sondern darum, dass das Ganze ein niemals endender, stetiger Prozess der Persönlichkeitsentwicklung für Dich wird.


3. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Lerne, lerne & setze um (Lern/lies Neues & entwickle neue Fähigkeiten)

Erste Regel für ein starkes Selbstbewusstsein

Wie könntest Du besser investieren, als in Dich selbst? In Dein Wissen und damit auch in Dein Selbstvertrauen? Ein Sprichwort besagt: Hast Du vier Bücher zu einem Thema gelesen, kennst Du Dich bereits besser aus, als 90% der Bevölkerung. Du hast dann schon Expertenstatus.

Je mehr Du lernst, liest (ob Bücher oder Blogartikel) oder Webinare schaust, desto besser verinnerlicht Dein Gehirn das Mindset, was Du Dir aneignen willst. Manchmal sind es gar nicht die bestimmten Worte, sondern die Art und Weise des Buches, die Ausstrahlung der Persönlichkeiten, die Dich motivieren und stärken.

In diesem Video habe ich die 10 besten Bücher für die Persönlichkeitsentwicklung vorgestellt:

Vor allem beim Thema Selbstbewusstsein gilt folgendes: Je mehr Du liest, z.B. Erfolgsstorys von berühmten Menschen, desto mehr identifiziert sich Dein Gehirn damit. Du entwickelst ein steinhartes Gewinner Mindset.

Durch Lesen und Lernen bekommst Du ganz neue Impulse. Impulse, die Dich vielleicht dazu motivieren, Dich in eine neue Richtung weiterzuentwickeln, die Du davor nicht einmal kanntest. Und mit jeder neuen Fähigkeit, die Du lernst, trägst Du automatisch dazu bei, dass Dein Selbstvertrauen steigt. Du wirst mit jeder neuen Erfahrung & neu erlerntem Wissen, Stück für Stück, immer selbstbewusster.


4. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Lass los, was Dich festhält oder runterzieht

Es gibt Momente in Deinem Leben, in denen Du lernen musst, „Nein“ zu sagen. „Nein“ zu einem Angebot, zu einer belastenden Beziehung oder zu einem schlechten Umfeld. Es lohnt sich nicht immer im Leben, an allem festhalten zu wollen. Auf einer zweiten Ebene bedeutet diese Regel noch etwas Anderes, nicht minder wichtiges, um Dein Selbstbewusstsein nachhaltig und effektiv zu stärken.

Ich spreche von Deinem Fokus. Schon öfter habe ich erläutert, dass Schmerz als Katalysator genutzt werden kann. Auch Dein Drang, mehr Selbstbewusstsein zu erlangen entspringt wahrscheinlich einem Schmerz, einem Gefühl des Mangels. Soweit gar kein Problem!

In diesem Video erklärt Dir Eugen, wie Du es schaffst Loszulassen:

Die meisten Menschen richten ihren Fokus aber auf das Problem. Sie sehen nur noch das Problem vor ihrem inneren Auge. Nicht jedoch das erstrebenswerte Ziel & den Weg dorthin, den Du eindeutig gehen kannst. Wenn Du Dich darauf konzentrierst! Oder um es in Tony Robbins Worten zu sagen: „Identifiziere deine Probleme, aber widme deine Kraft und Energie den Lösungen”

Lass also los von Problemen, die Dich runterziehen. Behalte einfach im Auge, wo Du ankommen willst. Allein dadurch wird es Dir speziell im Bereich Selbstbewusstsein viel leichter fallen, Fortschritte zu machen.


5. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Bau Dir ein starkes Umfeld auf (Besuch Events, Workshops, Seminare…)

Bau Dir ein starkes Umfeld auf

Wenn ich Dir nur einen Tipp mitgeben könnte, dann wäre es wohl dieser. Weil kein anderer so automatisch (& fast ohne Dein Zutun) Resultate liefert. „Du bist nicht mehr als der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen Du am meisten Zeit verbringst.“ Hört sich doof an und natürlich ist nichts im Leben so einfach, wie Sprichwörter es einen eben manchmal glauben lassen wollen.

Doch wie so oft, verbirgt sich dahinter eine tiefe Wahrheit. Nämlich, wie unglaublich prägend Dein Umfeld für Dein gesamtes Leben & Dein Selbstbewusstsein ist. Du kennst den Effekt vielleicht von Partys. In manchen Konstellationen (Ich meine hiermit die Zusammensetzung der Partygäste) geht es richtig ab, geniale Stimmung und feiern bis zum Umfallen.

Starkes Selbstbewusstsein färbt ab

Und dann gibt es Konstellationen, bei denen nichts abgeht. Irgendwie fühlen sich heute alle nicht so in Partylaune und das Ganze löst sich schnell auf. Sieh Dein Leben als Deine Party an (hilft außerdem auch, Dinge nicht persönlich zu nehmen. Also ein klasse Trick für mehr Selbstbewusstsein). Je nachdem, mit welchen Leuten Du Dich umgibst, desto mehr geht es ab. Oder eben nicht.

Nun werde ich auch häufig gefragt: „Hey Alex, das hört sich ja echt gut an, aber wo soll ich Leute finden, die an ihrem Selbstwertgefühl arbeiten und gemeinsam persönlich wachsen wollen? Das sieht man denen ja nicht auf den ersten Blick an!“ Stimmt! Aber Du kannst Deine Suche enorm präzisieren. Ich kann nur auf meinen Artikel, wie man neue Freunde findet verweisen.

Das Prinzip, welches ich Dir dort vorstelle ist ebenso simpel wie genial: Menschen, die ihr Selbstbewusstsein & ihr Selbstvertrauen stärken wollen oder allgemein an Persönlichkeitsentwicklung interessiert sind, findet man am ehesten dort, wo sie dem nachgehen können.


Genauso, wie Du sportliche Menschen eher im Fitnessstudio, im Stadion oder auf dem Fußballplatz antriffst. Events, Workshops und Seminare bieten für Dich die Chance, Dich selbst weiterzuentwickeln und Gleichgesinnte zu treffen!

Natürlich bietet es sich an, ein Seminar zum Aufbau von Selbstbewusstsein zu besuchen. Sei offen und kommunikativ, dann wirst Du in der Lage sein, Dir ein Umfeld aufzubauen, welches Dich nicht runterzieht, sondern auf vielfache Weise unterstützt.


6. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Hab Vorbilder & klare Ziele (Visualisierung)

Eine Technik, die fast schon an Zauberei erinnert und hauptsächlich von Spitzensportlern und den Superreichen angewendet wird, kann Dir dabei helfen, Dein Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl in kürzester Zeit durch die Decke schießen zu lassen. Wenn Du Dich schon länger mit Persönlichkeitsentwicklung auseinandergesetzt hast, ist Dir diese Technik vielleicht schon einmal unter dem Namen „Visualisierung“ begegnet. Hierbei definierst Du klare Ziele und stellst Dir täglich vor Deinem inneren Auge vor, wie Du diese Ziele erreichst.

Wie Du Dich dabei fühlst & wie Dein Leben aussieht, wenn Du Dein Ziel bereits erreicht hast. Wir Menschen sind unglaublich visuelle Wesen, d.h. Du visualisierst jeden Tag, ob Du willst oder nicht. Meist beschäftigt man sich in Gedanken jedoch mit Sorgen und Problemen, die man noch anzugehen hat.

Ein Beispiel: Du malst Dir innerlich aus, wie sehr Du Dich in einer sozialen Interaktion blamierst, aufgrund mangelndes Selbstvertrauens. Was denkst Du, wird jetzt passieren? Durch Deine innere Anspannung wirst Du Dich verkrampft und unsicherer als sonst verhalten.

Was Du glaubst, das wirst Du!

„Was auch immer Du glaubst, was geschieht, es wird eintreten“ Höchste Zeit dem ein Ende zu setzen und die Kraft der Visualisierung aktiv für Dich und Deinen Weg zu mehr Selbstbewusstsein einzusetzen. Grundvoraussetzung sind natürlich klar definierte Ziele. Du solltest Dir wirklich im Klaren darüber sein, was genau Du erreichen willst.

Schreibe es Dir auf, damit verinnerlichst Du Deine Ziele noch einmal und kannst sie bei Belieben nachlesen. Was häufig unterschätzt, aber für die Visualisierung unglaublich wertvoll ist, sind Vorbilder. Wenn Du Dir jetzt vorstellst, wie Du auftrittst, wenn Du mehr Selbstvertrauen hast, dann kannst Du Dich z.B. an James Bond orientieren. Wenn Du spiritueller werden möchtest, orientiere Dich an Vorbildern wie beispielsweise Eckart Tolle.

Wir sind bereits 44.180
Kostenlos registrieren & persönlich wachsen!

Erhalte immer neue & wertvolle Inhalte zur Persönlichkeitsentwicklung.

Jetzt kostenfrei registrieren

Deine Visualisierung für mehr Selbstbewusstsein: Setze Dich – optimal sind morgens oder abends (lässt sich auch gut in deine Routine eingliedern) – entspannt und aufrecht hin. Die Vorgehensweise gleicht der, der Meditation. Wenn Du damit noch nicht vertraut sein solltest, kann ich Dir nur ans Herz legen, Dich direkt nach diesem Artikel mit der Kunst des Meditierens auseinanderzusetzen.

Stelle Dir einen Timer auf 5-10 Minuten. Lies jetzt noch einmal zur Erinnerung Deine klar definierten Ziele durch (bspw. „Ich achte in sozialen Interaktionen auf Anspannung in meinem Körper, ich beobachte einfach. Ich verhalte mich dementsprechend selbstbewusst und selbstsicher“) und schließe die Augen. Male Dir jetzt eine Situation aus, in der Du Dich genauso verhältst. Spüre, wie sich das anfühlt, von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen erfüllt zu sein. Mache das täglich.


7. Regel für ein starkes Selbstbewusstsein:

Hab Geduld & lerne den Prozess zu lieben

Hab Geduld und lerne den Prozess zu lieben

Ein letzter, aber genialer Tipp. Denke stets in Systemen, nicht einfach nur in Zielen. Stell Dir vor, Du strebst nach Selbstbewusstsein. Kannst Du dann wirklich zufrieden mit Dir selbst sein, solange Du noch nicht am „Ende“ angelangt bist?

Fixierung auf das Ziel anstatt auf den Prozess selbst kann auf Dauer sehr ermüdend sein, weil Dein Gehirn stets unzufrieden ist. Manche Veränderungen, vor allem solch grundlegende Charakterzüge wie Dein Selbstwertgefühl, brauchen Zeit. Dein ganzes Leben hast Du unterbewusst den Glaubenssatz genährt, dass Du eben nicht selbstbewusst bist.

Innerhalb einer Woche wirst Du kaum in der Lage zu sein, diesen Glaubenssatz zu überschreiben. Setze Dir deshalb nicht als Ziel, Selbstbewusst zu sein, sondern jeden Tag etwas zu machen, was Deinem Selbstbewusstsein zu Gute kommt. Die Identität, die Du aus diesem Ziel für Dich ableiten kannst ist beim ersten Beispiel: „Ich bin selbstbewusst“.

Beim zweiten hingegen: „Ich bin jemand, der aktiv an seinem Selbstbewusstsein arbeitet.“ Mit Deiner Identität ist es so wie mit einer Blume. Sie muss gegossen werden, damit sie bestehen kann. Nimmst Du an, Du seist selbstbewusst, obwohl Du es noch gar nicht bist, wird sich Dein Unterbewusstsein sträuben, diese Identität zu verinnerlichen.

Ihm fehlen die „Beweise“, die „Bestätigung“ dieser neuen Identität. Anders verhält es sich mit dem zweiten Beispiel („Ich bin jemand, der aktiv an seinem Selbstbewusstsein arbeitet.“)

Merk Dir deshalb bitte:

Du hast jetzt viele Tipps erhalten, um etwas für Dein Selbstbewusstsein zu tun. Baue beispielsweise die Visualisierung in Deinen Tagesablauf ein und Dein Unterbewusstsein erhält die Bestätigung für Deine neue Identität.

Schlusswort

Jetzt geht es an die Umsetzung. Werde aktiv. Du willst Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und ein starkes Selbstwertgefühl? Du hast zu 100% selbst in der Hand, was Du jetzt aus diesem Artikel bzw. den Infos machst.

Ein weiser Mann hat einmal gesagt: Die meisten Menschen gehen irrtümlich davon aus, dass nichts tun keine Anstrengung kostet. Doch das stimmt nicht. Alle Stufen des Handelns verbrauchen in etwa gleich viel Energie.

Wenn Du jetzt nichts für Dich selbst und Deinen Erfolg/Dein Selbstbewusstsein tust, brauchst Du in Zukunft enorm viel Energie, um die Auswirkungen zu richten. Wer nichts tut, braucht Kraft, um seinen Rückzug vor sich selbst zu rechtfertigen. In diesem Sinne: Mach was draus!

Nutze Dein Potenzial!
Alex Bellon

Weiterführende Artikel zu “Selbstbewusstsein

Über Alex Bellon

Alex ist Unternehmer, Trainer & Mitbegründer von mehreren Online-Projekten/Firmen, darunter auch FlowFinder® Mehr →

Charisma-Webinar

Lerne in 90 Minuten, wie Du effektiver kommunizierst und Menschen blitzschnell für Dich gewinnst.

Weitere wertvolle Artikel:

Teilen

13 Gewohnheiten, die schon heute Dein zukünftiges Glück sabotieren

Es sind nicht selten genau diese 13 unbewussten Routinen, für die fast jeder von uns langfristig einen unglaublich hohen Preis bezahlen muss.

Eugen Bellon
/
/
Teilen

Neue Freunde finden – Die beste Anleitung für Introvertierte

Es kann schwer sein neue Menschen kennenzulernen! In dieser Anleitung lernst Du deshalb die besten & wirksamsten Tipps, um neue Freunde zu finden.

Eugen Bellon
/
/
Teilen

Loslassen lernen: So befreist Du Dich von Schmerz & Ballast

Negative Gefühle & belastende Gedanken los zu lassen, ist nicht immer einfach! Hier lernst Du deshalb, wie es mit Hilfe von 3 Schritten dennoch kla...

Eugen Bellon
/
/
Teilen

6 gute Gründe dafür niemals einen Job anzunehmen

Hier ist eine Liste an 6 guten Gründen, weshalb es nicht automatisch eine gute Idee ist, sich irgendwo einstellen zu lassen & für jemand anderes zu...

Alex Bellon
/
/
Teilen

Die 6 Erfolgsgeheimnisse von Arnold Schwarzenegger

Hier sind die 6 Erfolgsregeln, die Arnold Schwarzenegger sein gesamtes Leben befolgt hat und damit nicht nur Multi-Millionär & Mr. Olympia, sondern...

Alex Bellon
/
/

Was interessiert Dich?

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

WebSeminare

Kostenfrei registrieren und spitzen Content zu wichtigen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung ganz bequem & von überall aus streamen.

Selbstbewusster in 30 Tagen

Lerne, wie Du in gerade einmal 30 Tagen Dein Selbstbewusstsein massiv aufbaust.

90 min.
Registrieren

Menschenmagnet werden

Lerne charismatischer, effektiver & überzeugender zu kommunizieren.

90 min.
Registrieren
"Es ist wie Netflix. Bloß Du lernst auch was dabei!"

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

"Unsere Vision hier bei FlowFinder® ist es die weltbeste Plattform für persönliches Wachstum zu kreieren, auf der Du stets neue Inhalte findest, die Dich im Leben weiterbringen." - Alex Bellon, Mitbegründer

Log Dich ein!

Du hast noch keinen Account? Hier registrieren