NEU!Kostenloses Online-Seminar für mehr Produktivität!

2xProduktiv.de
IDEE: Folge uns im Web

Reichere Deine anderen Feeds auf Youtube, Facebook & Instagram mit tatsächlich wertvollen & positiven Inhalten an, indem Du uns auf diesen Kanälen folgst:

Schließen

Hi 👋,
und willkommen bei FlowFinder! Deutschlands bester Plattform für Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg, Psychologie & Produktivität.

Schau Dich um, studiere die zahlreichen Videos, Artikel, Infografiken & Spruchbilder oder registriere Dich direkt kostenlos, um ein cooles Willkommensgeschenk zu erhalten.

- Alex Bellon

Registrieren Unsere Mission
1
Schließen

Hi FlowFinder 👋,
wie es scheint, hast Du Dich noch nicht registriert?! 😳 Ohne Dir damit auf den Keks gehen zu wollen, würde ich Dich dennoch gerne dazu motivieren.

Sobald Du Dich nämlich registriert hast, erhältst Du ein Willkommensgeschenk, regelmäßig neue Inhalte und das Beste: es ist absolut kostenlos! Also los ;)

- Eugen Bellon

Registrieren
1

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Webseite zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäß unserer Bedingungen verwenden.

Einverstanden
Def. 'FlowFinder': Eine Person, die danach strebt persönlich zu wachsen!
Teile FlowFinder®

Wenn Du unsere Arbeit schätzt und uns dafür gerne etwas zurückgeben möchtest, teile FlowFinder doch einfach mit Deinen Freunden:

281

Authentisch sein – Wie Du mehr Du selbst wirst

Authentisch sein – Wie Du mehr Du selbst wirst
Weitere Artikel:
Kategorie: Verstand

Kann man heutzutage überhaupt noch authentisch sein? In allen möglichen Alltagssituationen verhalten wir uns anders, um zu gefallen, beliebt zu sein und gut anzukommen. Wir schlüpfen meist völlig unbewusst in unterschiedliche Rollen: bei der Arbeit, bei Familienfeiern, wenn Freunde zu Besuch sind und sogar, wenn man nur mit dem Partner alleine Zeit verbringt.

Nur uns selbst verlieren wir dabei ein Stück weit!

Um Dir zu erklären, wie Du authentischer sein kannst, gehen wir erst einmal genauer darauf ein, was Authentizität/Echtheit eigentlich ist und was Du für Vorteile hast, wenn Du authentischer lebst. Das Wort Authentizität leitet sich aus dem Griechischen authentikós ab und bedeutet übersetzt: „selbst-sein“, bzw. sich so zu verhalten, wie man selbst ist.

Was genau ist überhaupt Authentizität

Wie Nervosität und Aufregung entsteht

Wer authentisch lebt, ist entspannt und wir auch dementsprechend wahrgenommen. Im Job oder im Alltag werden authentische wirkende Menschen auch als Glaubwürdig, Zuverlässig und unverfälscht wahrgenommen.

Man muss jedoch bei der Selbstwahrnehmung aufpassen, denn häufig nutzen wir zu Bewertung von Authentizität anderer Menschen unsere eigenen Maßstäbe. Menschen, die es geschafft haben, ihre Rollen zu perfektionieren und diese besonders überzeugend spielen, werden deshalb auch fälschlicherweise als sehr authentisch empfunden.

Dein Ziel sollte es stets sein, Dich authentisch zu fühlen, nicht auf andere so wirken zu wollen. Deshalb gebe ich Dir nun noch ein paar Beispiele, was es heißen kann, sich selbst treu zu sein und Authentizität auszustrahlen:

  • Du stehst zu Deinen Ansichten und Meinungen

  • Du triffst Entscheidungen nicht, um anderen zu gefallen, sondern weil Du es selbst für richtig hältst

  • Du bist Dir Deiner Fehler bewusst und versuchst nicht, diese zu verstecken

  • Du gehst Deinen eigenen Weg im Leben

  • Du hast Dich von Erwartungshaltungen Deiner Eltern entkoppelt

  • Du hast ein hohes Selbstwertgefühl

  • Du hast viel Spaß & gehst einfacher durchs Leben

  • Du weißt, was Du willst & kannst leichter Entscheidungen treffen

  • Du respektierst Dich selbst mehr & erfährst auch mehr Respekt

Wenn Du authentisch handelst, wirst Du Dich langfristig wohler in Deiner Haut fühlen. Du gehst zudem viel leichter durchs Leben, weil Du nicht im Kopf behalten musst, wem Du welche Rolle vorzuspielen hast. Du wirst im Job und auch in Deinem Privatleben entspannter sein und zukünftig die Personen anziehen, die Dich wirklich interessant finden und nicht nur mit einer Deiner „Masken“ sympathisieren!

Warum authentisch sein oft schwer ist

Warum fällt es uns oft so schwer, authentisch zu sein, wenn es doch nur bedeutet, sich so zu verhalten wie Du eigentlich bist. Du musst hierfür im Grunde genommen auch gar nichts lernen, sondern nur noch Du selbst SEIN.

Die meisten Menschen haben davor jedoch Angst, die sie abhält, sich selbst treu zu sein. Sie haben Angst, weil sie gelernt haben, dass es erstrebenswert ist, den anderen zu gefallen. Die Angst kann je nach Person, der gegenüber wir uns verstellen, verschiedene Ursachen haben.

Wir unterscheiden deshalb zwischen der Angst…
  • Zu verletzen. Wenn wir merken, dass eine Freundschaft nicht mehr auf gleichen Interessen basiert, oder wenn wir merken wie unsere Gefühle in einer Partnerschaft nachlassen.

  • Zu enttäuschen. Häufig die Eltern oder Großeltern, wenn man z.B. Andere Zukunftspläne hat und das Studium schmeißen möchte.

  • Vor Ablehnung. Beispielsweise in Cliquen, wenn man keine Lust hat zu rauchen oder sich die neusten Markenklamotten zu kaufen.

  • Lächerlich zu erscheinen. Wenn man einen ausgefallenen Musikgeschmack oder Kleidungsstil hat, der nicht der Norm entspricht.

  • (Unangenehm) aufzufallen. Wenn man in der Innenstadt gerne Barfuß laufen würde.


Diese Angst zwängt uns in verschiedenste Rollen, presst uns Masken auf, um ja nirgends anzuecken. Damit wir niemanden verletzen oder selbst nicht unangenehm auffallen. Aber nur authentisches Verhalten wird es Dir ermöglichen Deine Persönlichkeit zu entfalten und in jene Richtungen zu wachsen, die Du selbst für interessant und erstrebenswert hältst.

Der tiefsitzende Wunsch / Zwang, anderen gefallen zu wollen

Warum Nervosität & Aufregung im Grund etwas sehr Gutes ist!

Der Wunsch anderen gefallen zu wollen ist, rein rational betrachtet, plausibel erklärbar. Zum einen haben wir gelernt, dass andere Menschen positiv, erfreut und gutgelaunt reagieren, wenn etwas so verläuft wie sie sich es erhofft haben. Wir haben gelernt, dass wir unser Verhalten künstlich anpassen können, um diese positiven Reaktionen hervorzurufen, was wir auch tatsächlich gerne tun, da es sich besonders oft um Personen aus unserer Familie oder aus dem engsten Freundeskreis handelt, denen wir gefallen wollen.

Frag Dich an dieser Stelle doch mal selbst, wie wichtig Dir denn die Meinung anderer Menschen ist?

Die allermeisten Menschen dürsten ihr Leben lang nach Anerkennung, besonders nach der, der eigenen Eltern. Wenn man damals gute Noten nach Hause gebracht hat, so ist es jetzt das Haus, welches man baut oder die Familie die man gründet, (nur) um den Eltern gefallen zu wollen.

Dieser Wunsch, den anderen gefallen zu wollen kann auch in umgekehrter Form auftreten. In diesem Fall versuchen Kinder ihre Eltern mit ihrem Verhalten, ihrer Kleidung oder ihren Leistungen bewusst aus der Fassung zu bringen und sich möglichst un-konform entsprechend den Erwartungen der Eltern oder der Gesellschaft allgemein zu verhalten.

Wir sind bereits 50.886
Kostenlos registrieren & persönlich wachsen!

Erhalte immer neue & wertvolle Inhalte zur Persönlichkeitsentwicklung.

Jetzt kostenfrei registrieren

Festzuhalten ist hier, dass keine der beiden genannten Verhaltensweisen von Authentizität oder Aufrichtigkeit gegenüber dem eigenen Selbst ist. Einmal handelt man, um den Eltern zu gefallen, einmal, um sie zu schockieren. Aber beide haben gemeinsam, dass die Eltern im Vordergrund stehen, nicht die eigenen Wünsche und Ansichten. (Was bei einem die Eltern sind, können bei anderen auch die Freunde oder der Partner sein)

Aber auch der Drang, fremden oder nicht so vertrauten Menschen gefallen zu wollen hat seine Berechtigung. Damals in der Steinzeit war es ein Todesurteil, wenn man aus der Herde ausgestoßen wurde: Überleben ohne den Stamm war damals schlichtweg nicht möglich.

Wir sind nicht authentisch, weil wir noch immer Angst davor haben ausgestoßen zu werden

Heutzutage zeigt sich dieser immer noch existierende Herdentrieb in dem Drang, nicht übertrieben auffallen zu wollen. Ja sogar, den anderen (Der Gruppe, der Herde, der breiten Masse) zu gefallen. Indem man proaktiv für seine gute Stellung in der Gruppe sorgt, sichert man dort seinen Platz und damit (zumindest in der Steinzeit) sein Überleben.


Die 6 Sofortmaßnahmen für ein authentischeres Leben

Sofortmaßnahme für mehr Authentizität Nr. 1: Introspektion / Selbstbeobachtung

Um irgendwo anzukommen, muss man erst einmal das Ziel kennen! Wer authentischer und aufrichtiger leben will, muss vorher seine eigenen Motive und Werte kennen. Ein wichtiger Punkt ist Deine Bewusstheit: Achte einfach die nächsten Tage & Wochen darauf, wann Du eine Maske trägst und welche Stärken oder Werte Du gerade vorspielst.

Wenn Du herausgefunden hast, welche Glaubenssätze und Werte für Dein Leben integral sind, solltest Du diese auf jeden Fall einmal schriftlich festhalten. Authentizität bedeutet, dass Du im Einklang mit Deinen Werten bist (diese also stets aktuell sind, denn sie können sich noch ändern – genau wie Deine Persönlichkeit sind sie also formbar und nicht in Stein gemeißelt) und nach diesen handelst.

Um einen guten Überblick darüber zu haben, ob Du nach Deinen Werten gehandelt hast, hilft nicht nur die momentane Bewusstheit, sondern zusätzlich noch eine Nachträgliche Reflektion des ganzen Tages / Der Woche. Dies kann beispielsweise in Form des Tagebuchschreibens geschehen! Wenn Du noch Schwierigkeiten hast, Deine Motive, Glaubenssätze oder Standards zu identifizieren, sollest Du Dir in den kommenden Tagen hin und wieder diese Fragen stellen:

  • Was ist mir wichtig?

  • Wie bin ich, wenn ich mich nicht verstelle?

  • Bei welchen Personen fühle ich mich wohl?

  • Wer bin ich wirklich?


Sofortmaßnahme für mehr Authentizität Nr. 2: Seine Schwächen akzeptieren lernen

Die 4 Sofortmaßnahmen, um Nervosität und Aufregung zu überwinden

Authentizität bedeutet, Dir selbst treu zu sein. Es bedeutet, dass Du auch zu Deinen Schwächen stehst. Übrigens ist es ein Zeichen von enorme Selbstbewusstsein, wenn Du zu Deinen Schwächen stehen kannst, auch anderen Menschen wird dies unbewusst auffallen! Außerdem kann es in vertrauten Gesprächen wahre Wunder wirken, wenn Du zuerst eine Deiner Schwächen eingestehst, das lässt Dich menschlicher & natürlicher erscheinen und ermutigt Dein Gegenüber vielleicht, sich Dir auch weiter zu öffnen!

Du siehst, es hat viele Vorteile, seine Schwächen nicht unter den Tisch zu kehren. Übe Dich in der Selbstliebe, akzeptiere Dich so, wie Du bist. Mit individuellen Stärken und Schwächen. Dann wirst Du zu den oben genannten Vorteilen auch noch gelassener und zufriedener werden.

Sofortmaßnahme für mehr Authentizität Nr. 3: Lebensvision kreieren und seine 5 wichtigsten Werte niederschreiben

Lebensvision kreieren und so authentisch leben

Was antwortest Du, wenn ich Dich frage, wo Du Dich in 5 Wochen siehst? 5 Monaten? In 5 Jahren? Verschiedenste Aspekte kannst Du bei Deiner Antwort und somit auch in Deine Lebensvision berücksichtigen: Wie hoch gewichte ich Gesundheit, Glück, Familie, Reichtum, inneren Frieden, Selbstbewusstsein, Spontanität etc. in meinem Leben. Welche dieser Werte möchte ich auf jeden Fall zu jedem Zeitpunkt meines Lebens vertreten, berücksichtigen und meinen Weg dementsprechend anpassen?

Wenn Du Probleme hast, Werte zu identifizieren, die Du erstrebenswert findest, dann nimm Dir Personen als Vorbild. Das können z.B. Freunde, Familienmitglieder, Sportler, Schauspieler etc. sein. Frage Dich, was Du an ihnen bewunderst. Bspw. Ihre Gelassenheit oder ihren Fokus. Auf diese Weise kannst Du weitere Werte für Deine Lebensvision identifizieren.

Sofortmaßnahme für mehr Authentizität Nr. 4: Selbstbewusstsein stärken / trainieren

Die 2 Bausteine von Selbstbewusstsein
Selbstbewusstsein-Bausteine: Selbstvertrauen & Selbstwertgefühl

Manchmal benötigt es Mut, um authentisch zu sein. Es ist nicht immer leicht, Gefühle zuzulassen und nach außen zu zeigen. Es ist nicht einfach, bspw. dem Chef zu sagen, dass man sich ungerecht behandelt fühlt. Wenn wir so etwas nicht gewohnt sind, fühlt es sich anfangs so an, als würden wir gegen eine Wand laufen, die undurchdringlich scheint. Deshalb kann ein starkes Selbstbewusstsein Dir dabei helfen, authentischer zu leben.

Umgekehrt kann ein höheres Maß an Authentizität Dein Selbstwertgefühl stärken, da Du Deine eigenen Werte kennst und Dein Handeln als Grundlage dafür nimmst. Wenn Du erkennst, dass Du hier noch Wachstumspotential hast und noch Tipps benötigst, um Dein Selbstbewusstsein zu stärken, kann ich Dir meinen Artikel zum Thema „Selbstbewusstsein stärken – Die ultimative Anleitung“ wärmstens empfehlen.

Sofortmaßnahme für mehr Authentizität Nr. 5: Mit seinen Ängsten experimentieren

Mit seinen Ängsten experimentieren und so authentischer sein

Bereits am Anfang des Artikels haben wir gelernt, dass Ängste die Hauptursache für das ganze Verstellen und “nicht authentisch sein” sind. Wenn Du Deine Ängste besser kennenlernst, kannst Du sie leichter überwinden. Folglich ebnest Du somit den Weg für mehr Authentizität und Echtheit in Deinem Leben!

Du kennst sicherlich den Begriff der Komfortzone, in der sich die Tätigkeiten befinden, die Dir Spaß machen und keinerlei Überwindung erfordern. Wenn Du Dich Deinen Ängsten stellen möchtest, trittst Du (bildlich gesehen) einen Schritt aus der Komfortzone in Deine persönliche (weil jeder Mensch unterschiedliche „Baustellen“ hat) Wachstumszone.

Fang an aus Deiner Komfortzone zu kommen!

Wenn Du Dich hier eine Zeit lang aufgehalten hast, weitest Du Deine Komfortzone aus, eroberst mehr Raum und ermöglichst es Dir damit auch, Dinge zu tun, von denen Du am Anfang nie gedacht hättest, dass sie einmal wirklich greifbar werden würden!

Sofortmaßnahme für mehr Authentizität Nr. 6: Aufhören sich Sorgen darüber zu machen, was andere Denken

Selbstbewusstsein stärken und authentischer sein

Authentizität bedeutet sich selbst treu zu sein – Nicht den anderen. Es ist sogar sehr hinderlich, wenn Du Dein Leben zu stark nach den Meinungen anderer Menschen ausrichtest! Lass Dir eines gesagt sein: Egal welche Masken Du trägst oder wie sehr Du Dich verstellst und verbiegst, um zu gefallen, irgendjemandem da draußen wirst Du es nie Recht machen können.

Der sogenannte Spotlight-Effekt besagt, dass wir Menschen stets das Gefühl haben, im Rampenlicht zu stehen. Jeder noch so kleine Fleck auf der Hose, eine zerzauste Frisur, sowas muss den anderen doch auffallen, oder etwa nicht? Voll peinlich. Da aber jeder Mensch so denkt, sind die anderen auch in Gedanken ganz bei sich, vergewissern sich x-mal, ob sie gut genug aussehen und konzentrieren sich darauf, dass ihnen nichts Peinliches zustößt.

Warum es ganz und gar nicht egoistisch ist, wenn man weniger auf die Meinungen der anderen gibt, sondern sich sogar positiv auf Dein Umfeld auswirken kann & wie Du das erreichst, habe ich in diesem Artikel „So wird Dir egal, was andere denken!“ für Dich zusammengefasst.

Schlusswort: Sich selbst treu sein

Eine letzte Warnung: Sich selbst treu sein darf keine Entschuldigung sein, um andere Menschen zu verletzen, nur weil sie von Deiner Perspektive betrachtet in keinem guten Licht stehen. Mag sein, dass der neue Haarschnitt Deiner Partnerin zum Totlachen aussieht, aber trotzdem kannst Du es ihr schonend beibringen.

Auch wenn Du authentisch handelst, werden Deine Taten Konsequenzen haben und Du solltest nicht komplett den Kopf ausschalten. Wenn Du es Dir gelingt umsichtig aber stets authentisch und aufrichtig zu entscheiden und zu leben, wirst Du erkennen, dass das ein wahnsinnig gutes Gefühl ist – Dir selbst treu zu sein – und es viel entspannender ist, als ständig in verschiedene Rollen zu schlüpfen!

Nutze Dein Potenzial!
Alex Bellon

Weiterführende Artikel zu “Authentisch sein

Über Alex Bellon

Alex ist Unternehmer, Trainer & Mitbegründer von mehreren Online-Projekten/Firmen, darunter auch FlowFinder® Mehr →

Charisma-Webinar

Lerne in 90 Minuten, wie Du effektiver kommunizierst und Menschen blitzschnell für Dich gewinnst.

Weitere wertvolle Artikel:

Teilen

Antriebslosigkeit überwinden – So motivierst Du Dich selbst!

Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung, um Faulheit & Antriebslosigkeit ein für alle Mal zu überwinden und sich selbst effektiv zu motivieren.

Alex Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

101 Lebensweisheiten, die Du kennen solltest

In dieser Liste findest Du die 101 besten Lebensweisheiten zum Nachdenken. Weisheiten in Form von Zitaten, Anregungen und Gleichnissen.

Alex Bellon
/
/
Teilen

Zufrieden sein: 7 Tipps für sofort mehr Glück & Zufriedenheit

Zufriedenheit und Glück sind oftmals gar nicht so weit weg, wie wir glauben! Mit Hilfe dieser 7 Tipps seigerst Du spürbar Deine Lebensfreude.

Eugen Bellon
/
/
Teilen

Eisenhower-Prinzip: Richtige Prioritäten setzen

So nutzt Du das Eisenhower-Prinzip, um Wichtiges & Dringendes zu unterscheiden, Prioritäten zu setzen, Aufgaben zu delegieren und Ziele zu erreichen.

Eugen Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

Kontersprüche – 100 schlagfertige Konter für jede Situation

Schlagfertigkeit lernen! Hier findest Du die umfangreichste Sammlung zum Thema Konter-Sprüche, sodass du in jeder Situation eine schlagfertige Antw...

Eugen Bellon
/
/

Was interessiert Dich?

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

WebSeminare

Kostenfrei registrieren und spitzen Content zu wichtigen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung ganz bequem & von überall aus streamen.

Selbstbewusster in 30 Tagen

Lerne, wie Du in gerade einmal 30 Tagen Dein Selbstbewusstsein massiv aufbaust.

90 min.
Registrieren

Menschenmagnet werden

Lerne charismatischer, effektiver & überzeugender zu kommunizieren.

90 min.
Registrieren
"Es ist wie Netflix. Bloß Du lernst auch was dabei!"

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

"Unsere Vision hier bei FlowFinder® ist es die weltbeste Plattform für persönliches Wachstum zu kreieren, auf der Du stets neue Inhalte findest, die Dich im Leben weiterbringen." - Alex Bellon, Mitbegründer

Log Dich ein!

Du hast noch keinen Account? Hier registrieren