IDEE: Folge uns im Web

Reichere Deine anderen Feeds auf Youtube, Facebook & Instagram mit tatsächlich wertvollen & positiven Inhalten an, indem Du uns auf diesen Kanälen folgst:

Schließen

Hi 👋,
und willkommen bei FlowFinder! Deutschlands bester Plattform für Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg, Psychologie & Produktivität.

Schau Dich um, studiere die zahlreichen Videos, Artikel, Infografiken & Spruchbilder oder registriere Dich direkt kostenlos, um ein cooles Willkommensgeschenk zu erhalten.

- Alex Bellon

Registrieren Unsere Mission
1
Schließen

Hi FlowFinder 👋,
wie es scheint, hast Du Dich noch nicht registriert?! 😳 Ohne Dir damit auf den Keks gehen zu wollen, würde ich Dich dennoch gerne dazu motivieren.

Sobald Du Dich nämlich registriert hast, erhältst Du ein Willkommensgeschenk, regelmäßig neue Inhalte und das Beste: es ist absolut kostenlos! Also los ;)

- Eugen Bellon

Registrieren
1

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Webseite zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäß unserer Bedingungen verwenden.

Einverstanden
Def. 'FlowFinder': Eine Person, die danach strebt persönlich zu wachsen!
Teile FlowFinder®

Wenn Du unsere Arbeit schätzt und uns dafür gerne etwas zurückgeben möchtest, teile FlowFinder doch einfach mit Deinen Freunden:

204

Selbstzweifel überwinden: 2 wirksame Übungen & 5 Tipps

Selbstzweifel überwinden: 2 wirksame Übungen & 5 Tipps
Weitere Artikel:
Kategorie: Verstand

Schaffe ich das? Bin ich dafür gut genug? Was passiert, wenn ich versage?” Selbstzweifel… In einer ungewohnten Situation sind sie als Lampenfieber bekannt. Beispielsweise, wenn Du einen Vortrag vor einer großen Gruppe halten sollst.

Verspürst Du allerdings Selbstzweifel, wenn Du an zukünftige Projekte und Ziele von Dir denkst, ist es sehr wichtig, dass Du die praktischen Übungen hier Schritt für Schritt befolgst.

Heutzutage leiden viele Menschen in ihrem Alltag an Selbstzweifeln, also eben nicht nur in außergewöhnlichen Situationen!

Fakt ist: Durch Selbstzweifel sabotierst Du Dein Glück, Dein Erfolg, Deinen inneren Frieden, sprich Alles, was im Leben wirklich erstrebenswert ist. Auch Deine Freunde, Familie oder Dein Partner kann darunter leiden, wenn Du ständig Negativität ausstrahlst. Durch Selbstzweifel und ständiges Hinterfragen Deiner Fähigkeiten blockierst Du Dich unterbewusst selbst und sabotierst Dein Selbstbewusstsein.

Selbstzweifel können unglaublich lähmen und Handlungsunfähig machen. Ich bin mir sicher, dass Du bereit bist, Dich von Deinen Ketten loszureißen. In diesem Artikel erfährst Du insgesamt 7 konkrete Übungen, um Dein Selbstvertrauen zu stärken. Als Folge wirst Du leichter und öfter in der Lage dazu sein, Deine Selbstzweifel zu überwinden.

Woher genau Deine Selbstzweifel kommen

Woher genau Deine Selbstzweifel kommen

Lass mich Dir kurz erklären, woher Selbstzweifel eigentlich kommen. Vielen Menschen hilft es bereits, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Diese erhöhte Achtsamkeit hilft ihnen dabei, ihre Selbstzweifel zu überwinden.

In der Wissenschaft kennt man Selbstzweifel auch unter dem Begriff „Hochstapler“-Syndrom. Die Menschen, die davon betroffen sind, sabotieren sich ständig selbst, indem sie ihre Fähigkeiten infrage stellen. Das passiert teilweise so automatisch, dass Betroffene es gar nicht mehr als Sabotage erkennen, sondern es für die Wahrheit halten.

Charakteristisch ist, dass diese Menschen häufig ihre Erfolge schmälern und diese nicht auf ihre Fähigkeiten, sondern auf Charme, Glück und Beziehungen, zurückführen. Der Hauptgrund für dieses Verhalten ist ein Mangel an Selbstbewusstsein (damit können Betroffene nämlich Selbstzweifel überhaupt erst von ihrer Identität unterscheiden) und sehr geringes Selbstvertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten.

Perfektionismus. Eine weitere Ursache für immense Selbstzweifel. Die Gedanken, nicht genug zu sein oder nicht genug bei der Arbeit „abzuliefern“, quälen die Menschen mit Selbstzweifeln enorm. Deshalb greifen sie auf eine (fälschlicherweise) als sinnvoll erachtete Strategie zurück, um den Selbstzweifeln entgegen zu wirken: Sie versuchen Perfektion zu erlangen.

Wenn ihre Arbeit keine Mängel mehr aufweist, dann kann niemand daran etwas aussetzen. Leider geht diese „Strategie“ nach hinten los. Durch extrem hohe Erwartungen übt man ungeheuren Druck auf sich selbst aus. Druck, der dafür sorgt, dass man schlechter & unkonzentrierter wird.

Dementsprechend wird es nahezu unmöglich diese hohen, anfänglichen Erwartungen zu erfüllen. Der Misserfolg wirkt sich nun negativ auf das bereits angekratzte Selbstvertrauen aus. Ein Teufelskreis, dessen Ursache wie beim Hochstapler-Syndrom auf zu geringes Selbstvertrauen zurückgeführt werden kann.

Häufig sind frühe Kindheitserinnerungen dafür verantwortlich, ob Menschen später in ihrem Leben ein niedriges Selbstvertrauen haben. Die damalige Erkenntnis, dass die Liebe der Eltern z.B. stets an Bedingungen geknüpft war, sorgt unterbewusst für einen enormen Druck, Leistung zu erbringen.

Menschen glauben, dass sie viel Leistung erbringen müssen, um Selbstvertrauen zu erlangen. Dabei ist es umgekehrt. Menschen haben ein gesundes Selbstvertrauen in ihre Fähigkeiten und erbringen deshalb gute Leistung.

Wahrscheinlich fragst Du Dich gerade zurecht, wie Du nun das nötige Selbstvertrauen aufbauen kannst, um endlich aus Positivität heraus zu handeln und mehr Erfolg zu haben. Lass uns deshalb mit zwei Übungen weitermachen, um Deine Selbstzweifel zu überwinden.


Zwei wirksame Übungen, um Selbstzweifel zu überwinden

Wichtige Anweisung bevor Du weiterliest. Hol Dir Stift und Papier, mach diese Übung genau jetzt. Ich kenne das zu gut, wenn ich etwas Interessantes lese und leider nie dazu komme, es umzusetzen oder auszuprobieren. Also steh jetzt auf und hol Dir was zum Schreiben.

Wenn es ums Thema Selbstvertrauen oder Selbstzweifel geht, läuft Vieles unterbewusst in unseren Köpfen ab. Die folgenden Übungen können ihre volle Wirkungskraft erst entfalten, wenn Du ganz analog mit einem Stift auf Papier schreibst. Lass uns nun starten.

Übung 1: Seine Stärken und Erfolge niederschreiben

Seine Stärken und Erfolge niederschreiben

Diese Übung ist da, um Dich daran zu erinnern, worin Deine Stärken liegen. Und sie ist nur dazu gut. Ich meine damit, dass es verboten ist, negative Dinge oder „Aber“ Klauseln aufzuschreiben. „Ich bin selbstbewusst, aber nur, wenn es nicht um das andere Geschlecht geht.“, wäre beispielsweise verboten.

Sprachgebrauch (bzw. Framing) ist absolut entscheidend bei dieser Übung. Lies also danach noch einmal genau, was Du aufgeschrieben hast. Fällt Dir noch eine Relativierung („eigentlich“, „normalerweise“ etc.) auf, dann streiche sie einfach raus. Punkt. Diesmal wirst Du Deine Selbstzweifel auf keinen Fall nähren.

Nimm Dir genügend Zeit und schreibe folgende Dinge nieder:
  • Worin liegen meine Stärken?

  • Was kann ich gut?

  • Was sind meine einzigartigen Fähigkeiten?

  • Wofür werde ich häufig von meinen Freunden gelobt?


Wenn Dir zu einem späteren Zeitpunkt etwas dazu einfällt, zögere nicht, es hinzuzufügen. Gerade beim ersten Schreiben fällt einem längst nicht Alles auf Anhieb ein.

Übung 2: Das schlimmste Szenario niederschreiben

Ich kann jetzt nur abstrakt erklären, worum es geht, weil ich Deine konkrete Situation nicht kenne. Aber in den allermeisten Fällen haben Selbstzweifel einen Bezug wie die Arbeit, eine Beziehung oder anderweitige Leistungsdruck-Situationen.

Häufig malen wir uns, wenn wir gerade eine ruhige Minute haben, Horrorszenarien aus. Wage Gedankenfetzen und Ängste schwirren am Rande des Bewusstseins herum, sodass wir ein ungutes Gefühl spüren.

Das Ziel dieser Übung ist die Ängste und Zweifel vor diesem Horrorszenario (Worst-Case-Szenario) aufs Blatt zu bringen, um Dir bewusst zu machen, dass mit Sicherheit Einige davon teils unbegründet, teils lächerlich, zumindest aber gar nicht so dramatisch sind wie Du annimmst, wenn Deine Gedanken kreisen.

Freies Schreiben hilft beim objektiveren Betrachten, ermöglicht Dir Selbstreflexion und ist vor allem auch ein wunderbares Werkzeug, um den Kopf leer zu kriegen. Verlagere Deine Ängste, Selbstzweifel und Sorgen auf das Papier. Das bringt Klarheit und Klarheit bringt häufig auch Einsicht, dass Du Dich oft wegen Sachen verrückt machst, die es nicht wert sind und nur Deine Zeit und Energie rauben.


5 praktische Tipps, um Selbstzweifel zu überwinden

Praktische Tipps, um Selbstzweifel zu überwinden

Tipp 1: Hör auf Dich zu vergleichen

Sich ständig mit anderen zu vergleichen – Ein schwerwiegender Fehler, ein Teufelskreis für Menschen mit Selbstzweifeln und pures Gift für ihr Selbstvertrauen.

„Hör auf Dich zu vergleichen.“, ist leicht gesagt, aber wie schaffst Du das konkret?

Du solltest auf jeden Fall mehr Bewusstheit in die Momente bringen, in denen Du dazu neigst, Dich mit anderen Menschen zu vergleichen. In unserem Artikel darüber, wie Du Dein Selbstbewusstsein stärken kannst, erfährst Du sehr konkrete Methoden, um mit dem Vergleichen aufzuhören & Deine Achtsamkeit zu steigern.

Eine weitere Möglichkeit ist ein 30 Tage langer Verzicht auf Social-Media. Der Ort, an dem Du Dich zu jeder Zeit mit beliebig vielen Menschen vergleichen kannst. Was könnte schlimmer für Dein Selbstvertrauen sein?

Anfangs wird es Dir nicht leichtfallen. Das liegt an dem Suchtverhalten, welches man automatisch mit der Zeit gegenüber Social-Media entwickelt hat. Aber dieser Verzicht zahlt sich aus: Du wirst signifikante Steigerungen bei Deinem Selbstvertrauen und Deinem Selbstbewusstsein feststellen!


Tipp 2: Starte ein neues Hobby

Du hast Schwierigkeiten dabei, Deine außergewöhnlichen Fähigkeiten zu identifizieren? Fähigkeiten, auf die Du einfach mal stolz sein kannst?

Neben der Option, Dein Selbstvertrauen weiter aufzubauen, sodass Du auf Deine bereits vorhandenen Talente einfach stolz sein kannst, gibt es noch eine zweite, interessante Möglichkeit. Durch das Erlernen eines neuen Hobbies oder einer neuen Fähigkeit, steigerst Du Dein Wissen, erweiterst Deinen Horizont, lernst neue Leute kennen und vergrößerst Dein soziales Umfeld.

Kurzum trägst das unglaublich zur Steigerung Deines Selbstvertrauens bei und hilft Dir so, Deine Selbstzweifel zu überwinden.

Wir sind bereits 44.180
Kostenlos registrieren & persönlich wachsen!

Erhalte immer neue & wertvolle Inhalte zur Persönlichkeitsentwicklung.

Jetzt kostenfrei registrieren

Tipp 3: Führe ein Dankbarkeitsjournal

Komisches Wort, weiß ich selbst… Aber richtig umgesetzt kann dieses Dankbarkeits- oder Gratitudejournal der Grundpfeiler von Glück, Motivation, Selbstvertrauen und somit auch Erfolg in Deinem Leben werden.

Tony Robbins empfiehlt, dass Du Dich stets in einen positiven State versetzt. Sei es während der Arbeit, zuhause oder wenn Du Dich mit anderen Leuten triffst. Aus Positivität heraus erzielst Du die besten Ergebnisse und, was auch immer Du tust, macht dann am meisten Spaß.

Wenn Du Dir jeden Tag vor Augen führst, für was Du eigentlich alles im Leben dankbar sein kannst, wirst Du schon bald merken, wie Dich neue Energie durchströmt. Weil Du merkst, dass alle „Sorgen“ und andere Probleme nebensächlich werden, verglichen mit dem Geschenk des Lebens und jeder anderen schönen Erfahrung, mit jedem einzigartigen Moment, den Du erleben durftest.

Idealerweise rate ich Dir, Dein Gratitudejournal täglich morgens oder abends zu führen. Konstanz ist hier der Schlüssel. Dankbarkeit und Erkenntnis der Schönheit von dem, was gerade ist, sind ein Mindset. Ein Mindset, dass Du Dir nicht aneignen kannst, wenn Du halbherzig an die Sache herangehst. Frage Dich also, wie viel Du Dir selbst wert bist. Bist Du bereit, Zeit zu investieren, um Deine Selbstzweifel langfristig zu überwinden?


Tipp 4: Mache eine 30-Tage Challenge

Im Gegensatz zu einem neuen Hobby oder einer neuen Fähigkeit haben 30 Tage-Challenges den Vorteil, dass sie sehr viel unmittelbarer und schneller ihre Wirkung entfalten. Das liegt zum einen an Deinem extrem starken Fokus, den Du 30 Tage lang auf eine ganz bestimmte Sache richtest.

Selbstbewusstsein stärken Dank 30-Tage-Challenges
Selbstbewusstsein stärken Dank 30-Tage-Challenges

Richtig ausgeführt hast Du mit einer 30-Tage Challange die Möglichkeit, nach und nach Bereiche Deines Lebens komplett zum Besseren umzukrempeln. Weil Du Schritt für Schritt vorgehst, sammelst Du auf dem Weg schon wieder neue Energie und neuen Mut durch die positive Bestätigung. Ich spreche hier aus Erfahrung: Nichts ist effektiver für Dein Selbstvertrauen als Bestätigung durch Taten & durch Aktion!

Wenn Du Dir also z.B. vornimmst, jeden Morgen kalt zu duschen (& das auch konsequent umsetzt), dann kannst Du gar nicht anders, als Dich selbstsicherer zu fühlen. Du leistest bereits jeden Morgen mehr als der Durschnitt, Du startest erfrischt und wach in den Tag.


Tipp 5: Sprich fremde Personen auf der Straße an

Selbstzweifel und soziale Unsicherheit sind eng verknüpft. Beide bestärken sich gegenseitig. Bekämpfst Du also Deine soziale Unsicherheit / Schüchternheit, dann werden Deine Selbstzweifel in diesem Bereich nicht mehr bestärkt, sondern vielleicht sogar ganz verschwinden.

Weil soziale Unsicherheit erstens bei so vielen Menschen mehr oder weniger stark ausgeprägt ist und zweitens, weil dieser Bereich des Lebens meiner Meinung nach enorm wichtig und hilfreich ist, habe ich ihm hier noch einen extra Abschnitt gewidmet.

Um Dein Selbstvertrauen zu stärken musst Du aktiv werden, so weit so gut. Wenn Du aber außerordentliche Fortschritte machen willst, dann musst Du etwas tun, was Dich in Deiner jetzigen Situation Angst macht oder Dich sogar leicht panisch werden lässt.

„Wenn Du Dich Deinen Ängsten stellst, dann wirst Du merken, wie sie sich plötzlich in Luft auflösen.“

Ausgehend von diesem Prinzip empfehle ich Dir also Folgendes als absoluten Geheimtipp, um Selbstvertrauen aufzubauen und gleichzeitig Deine Selbstzweifel zu überwinden: Sprich fremde Menschen auf der Straße an.

Wenn Dir die Vorstellung, in diesem Moment gerade, Angst macht, umso besser. Mit wirklich keiner anderen Methode lässt sich Dein Selbstvertrauen so schnell stärken. Und wenn Du mal in einer Situation sein solltest, was meist früher oder später geschehen wird, in der Du auf die Hilfe eines Fremden angewiesen bist, dann kannst Du auf Deine Erfahrungen zurückgreifen und diese Situation entschlossen meistern.


Schlusswort: Selbstzweifel überwinden

Selbstzweifel können eine ganz schöne Blockade sein. Manchmal können sie einen in regelrechte Panik versetzen. Langfristig gesehen wirst Du nur durch eine Änderung Deiner Lebensweise auch eine Veränderung Deiner Identität bewirken können. Dein Gehirn möchte kognitive Dissonanz vermeiden.

Tust Du auf einmal herausfordernde, spannende Dinge, wird Dein Gehirn erst einmal versuchen, Dein Äußeres durch Unlust & Zweifel wieder an Dein altes „Selbstbild“ anzupassen. Hast Du diese Phase überwunden und hörst nicht damit auf, weiter zu machen, wird Dein Gehirn keine andere Möglichkeit haben, als nachzugeben. Dann wird sich Dein Selbstbild ändern, dann tust Du nicht nur so als ob, dann bist das wirklich Du, der so Selbstsicher handelt und auftritt. In diesem Sinne:

„Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.“

– Henry Ford

Nutze Dein Potenzial!
Alex Bellon

Weiterführende Artikel zu “Selbstzweifel überwinden

Über Alex Bellon

Alex ist Unternehmer, Trainer & Mitbegründer von mehreren Online-Projekten/Firmen, darunter auch FlowFinder® Mehr →

Charisma-Webinar

Lerne in 90 Minuten, wie Du effektiver kommunizierst und Menschen blitzschnell für Dich gewinnst.

Weitere wertvolle Artikel:

Teilen
Beliebt

22 Lebensweisheiten, die ich nach 22 Jahren Leben lernen durfte

Hier sind 22 wichtige (teils bittere, teils witzige) Lebensweisheiten, die ich nach 22 Jahren Leben lernen durfte. Vielleicht wirst auch Du Dich be...

Alex Bellon
/
/
Teilen

Pareto-Prinzip: Die 80-20-Regel im Zeitmanagement anwenden

Ein modernes Prinzip lautet ja „mehr für mehr“. Um mehr Geld oder Umsatz, mehr Status, mehr Erfolg, einen besseren Job und überhaupt ein besseres L...

Alex Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

Schlagfertigkeit trainieren & lernen – 100 verbale Angriffe

Schlagfertigkeit lernen ist definitiv möglich und am besten kannst Du diese Fähigkeit durch entsprechendes Training enorm stärken. Nutze dafür dies...

Eugen Bellon
/
/
Teilen

Wie Dir egal wird, was andere über Dich denken

Machst Du Dir manchmal sogar Sorgen darüber, was andere über Dich denken? In diesem Artikel erfährst Du, wie Du Dich davon befreist und so größere ...

Alex Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

Zeitmanagement Methoden – Die 10 besten im Überblick

Die 10 besten Zeitmanagement-Methoden für Dich in einer Liste zusammengestellt. Setze diese Methoden zukünftig in Deinem Zeit- & Selbstmanagement e...

Alex Bellon
/
/

Was interessiert Dich?

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

WebSeminare

Kostenfrei registrieren und spitzen Content zu wichtigen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung ganz bequem & von überall aus streamen.

Selbstbewusster in 30 Tagen

Lerne, wie Du in gerade einmal 30 Tagen Dein Selbstbewusstsein massiv aufbaust.

90 min.
Registrieren

Menschenmagnet werden

Lerne charismatischer, effektiver & überzeugender zu kommunizieren.

90 min.
Registrieren
"Es ist wie Netflix. Bloß Du lernst auch was dabei!"

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

"Unsere Vision hier bei FlowFinder® ist es die weltbeste Plattform für persönliches Wachstum zu kreieren, auf der Du stets neue Inhalte findest, die Dich im Leben weiterbringen." - Alex Bellon, Mitbegründer

Log Dich ein!

Du hast noch keinen Account? Hier registrieren