MOTIVATION 2021

Dieses Video wird Dich motivieren!

Video ansehen
IDEE: Folge uns im Web

Reichere Deine anderen Feeds auf Youtube, Facebook & Instagram mit tatsächlich wertvollen & positiven Inhalten an, indem Du uns auf diesen Kanälen folgst:

Schließen

Hi 👋,
und willkommen bei FlowFinder! Deutschlands modernster Plattform für persönliche Transformation, Erfolg & Wachstum.

Schau Dich in Ruhe um, studiere die zahlreichen Videos, Artikel, Infografiken & Spruchbilder oder werde Mitglied in unserer einzigartigen FF-Academy.

- Alex Bellon

Alle Infos dazu
1
Schließen

Hi FlowFinder 👋,
wie es scheint, hast Du Dich bisher noch nicht für die FF-Academy registriert. Ohne Dir damit auf den Keks gehen zu wollen, würde ich Dich gerne dazu motivieren.

Du kannst die FF-Academy nämlich absolut risikofrei 2 Wochen lang testen. Also los! 😉

- Eugen Bellon

Registrieren
1

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Webseite zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäß unserer Bedingungen verwenden.

Einverstanden
FlowFinder: Eine Person, die danach strebt persönlich zu wachsen!
Teile FlowFinder®

Wenn Du unsere Arbeit schätzt und uns dafür gerne etwas zurückgeben möchtest, teile FlowFinder doch einfach mit Deinen Freunden:

140

Rückschläge überwinden: 5 Strategien für Niederlagen im Leben

Rückschläge überwinden: 5 Strategien für Niederlagen im Leben
Weitere Artikel:
Kategorie: Verstand

Vermutlich kennst Du die Staubsauger-Marke Dyson, nicht wahr? Die schnurlosen Reinigungsgeräte im lila Design waren eine absolute Revolution auf dem Staubsauger-Markt. Was glaubst Du, wie viele Versuche hat Sir James Dyson gebraucht, um den perfekten Staubsauger zu bauen, der ihn letztendlich reich machte?

Die Antwort: Fünftausendeinhundertsechsundzwanzig. 5.126 Prototypen und 15 Jahre hat es gebraucht, um den Dyson- Staubsauger, wie wir ihn heute kennen, zu entwickeln. Sein Erfinder sieht all diese misslungenen Versuche allerdings keinesfalls als Niederlage.

VIDEO: So sprengst du die Kette negativer Gedanken & Gefühle

Im Gegenteil! Sir James Dyson erzählt in zahlreichen Interviews seine Philosophie, dass Rückschläge der Motor von Innovation und Kreativität sind. Und das gilt nicht nur für Unternehmer*innen und Start-ups! Jeder Rückschlag in Deinem Leben, ist eine Chance, Dich selbst neu zu erfinden.

Warum Rückschläge & Niederlagen in Wahrheit sehr wichtig für uns sind

Warum Rückschläge im Leben wichtig sind

Zu oft verlieren wir uns in der Hektik des Alltags. Das Leben läuft auf Autopilot und alles geht seinen gewohnten Gang. Das ist meistens gut und auf jeden Fall bequem. Bis einmal der Tag kommt, an dem nicht alles am Schnürchen läuft.

Das kann ein Streit sein, eine Absage, ein Krankheitsfall oder auch nur ein misslungenes Abendessen. Nun könnte man natürlich das Handtuch werfen, Weinen oder sich im Bett verkriechen. Und das ist als erste Reaktion vielleicht gar nicht verkehrt. Aber der nächste Schritt ist noch viel wichtiger.

Jedes Scheitern ist auch immer eine Chance: die Chance einen Streit aufzulösen und den*die Partner*in besser zu verstehen. Die Möglichkeit einen besseren Job zu finden. Der Weckruf, mehr Zeit mit seinen Eltern zu verbringen. Die Gelegenheit zu lernen, wie man die Bratkartoffeln nicht mehr anbrennen lässt.😉

„Unsere Fehlschläge sind oft erfolgreicher als unsere Erfolge.“ – Henry Ford

Warum es keinen Sinn macht, die Vergangenheit zu bereuen

Vergangenheit loslassen um Rückschläge zu bewältigen

Das gesamte Universum ist auf Fehlversuche ausgerichtet! Denk einmal an die fluffigen Samen eines Löwenzahns. Wie viele der unzähligen Fallschirmflieger landen tatsächlich auf fruchtbarem Boden und haben dann das Glück eines sommerlichen Regenschauers, der den Samen sprießen lässt? Nur ein Bruchteil!

Was meinst Du, wie viele Magenverstimmungen und vielleicht sogar Vergiftungen unsere prähistorischen Vorfahren überleben mussten, um die giftigen von den ungiftigen Früchten zu unterscheiden?

Das Leben selbst lernt von Rückschlägen!

Ebenso ist Dein Leben darauf ausgerichtet, dass Du unzählige Fehler machst, aus denen Du wertvolle Informationen gewinnst, um besser zu werden. Fehler machen, ist also Teil der Natur und somit etwas ganz Normales. Es wäre viel unnatürlicher, wenn wir keine Fehler machen würden. Denn das würde bedeuten, dass wir nicht leben.

Denk auch an all die Rückschläge, die sich im Nachhinein als Segen herausgestellt haben. Vielleicht hast Du den coolen Job nicht bekommen, bei einer Firma, die im nächsten Jahr Bankrott meldete. Oder Deine letzte Trennung, die zwar echt schmerzhaft war, aber auch Platz gemacht hat, für die neue Seele an Deiner Seite.

Letzten Endes bereuen wir selten die Dinge, die wir gemacht haben. Was wir viel stärker bereuen, sind die Momente, in denen wir zu lange gezögert haben und die Wagnisse, die wir nicht eingegangen sind.

Die 5 Lebensregeln um Rückschläge zu überwinden

Der erste Schritt, um die Niederlage zu überwinden: Sie akzeptieren!

Ja, wir haben gesagt, dass Niederlagen gut sind und sie langfristig Wachstum und Erfolg bedeuten. Aber wenn Du erst vor Kurzem einen Rückschlag verkraften musstest, dann geht es Dir gerade vermutlich nicht gut damit. Diese emotionale Reaktion ist richtig und wichtig – Du darfst sie auf keinen Fall unterdrücken!

Lasse Deine Emotionen zu. Sie können Dir viel verraten, was Dir an dem entgangenen Erfolg wichtig war. Sie motivieren Dich auch, um über neue Wege zum Ziel nachzudenken.

Versuche auf keinen Fall, Deinen Frust in Alkohol zu ertränken oder ihn wegzureden à la „Ich wollte den Job ja eh nicht!“ Rede stattdessen lieber mit einem Freund, einer Freundin darüber. Was auch immer Dein Verlust war, egal ob klein oder groß, gib Dir selbst den Raum diesen Verlust zu bedauern.

Dieser Schritt ist wichtig, um Dir einzugestehen, dass Du eine Niederlage wegstecken musstest. Wenn Du Deinen Rückschlag verdrängst oder sogar leugnest, wie willst Du dann daraus lernen?

Empfohlene Artikel zu “Selbstbewusstsein & Selbstvertrauen

Die 5 effektivsten Strategien, um mit Rückschlägen & Niederlagen richtig umzugehen

Kommen wir nun zu den ganz konkreten Tipps & Strategien, wie Du mit einer Niederlage am besten umgehen kannst, um sie langfristig in einen Erfolg umzuwandeln.

Strategie 1: Praktiziere Selbstfürsorge

Selbstfürsorge praktizieren um Rückschläge zu bewältigen

Gib Dir zunächst die Zeit, Deinen Rückschlag zu verarbeiten. Du bist vermutlich jetzt schlecht gelaunt oder traurig und das darfst Du gerne rauslassen. Lass Dich von einem guten Freund trösten oder verwöhne Dich selbst.

Mach einen Kino-Abend, bestell leckeres Essen bei Deinem Lieblings-Suhsi-Restaurant oder gönn Dir einen Tag frei, an dem Du nur tust, wozu Du gerade Lust hast. Lasse all Deine Emotionen und Gedanken zu. Sie werden Dir die Energie und die Klarheit geben, was Du beim nächsten Mal besser machen kannst.

Außerdem ist Selbstfürsorge in dieser Situation besonders wichtig, um nicht in Stress zu geraten. Wenn Du Deinen Frust unterdrückst oder Dich unter Druck gesetzt fühlst, im Eiltempo weiter zu marschieren, dann kann das sehr belastend sein.

Strategie 2: Fokussiere Dich auf die Dankbarkeit

Dankbarkeit praktizieren um Rückschläge zu bewältigen

Selbstfürsorge heißt jedoch nicht, im Selbstmitleid zu versinken. Schließlich musst Du nur einen Rückschlag wegstecken, aber Dein restliches Leben und der Rest der Welt ist weiterhin für Dich da.

Selbst in den schwierigsten Zeiten gibt es noch jede Menge Gutes. Indem Du aufzählst, wofür Du dankbar bist, vergegenwärtigst Du Dir, wie viel Gutes in Deinem Leben besteht. Das können simple Dinge sein, wie der duftende Kaffee am Morgen, der trotz Deines Rückschlags noch gut schmeckt. Oder vielleicht bist Du Deinen Mitmenschen dankbar, die in diesen Zeiten für Dich da sind und Dich aufmuntern.

Durch Dankbarkeit merkst Du auch, dass Deine Niederlage vielleicht gar nicht so groß und bedeutend ist, sondern sich nur auf einen kleinen Teil in Deinem Leben bezieht. Außerdem hilft Dir Dankbarkeit, den Fokus auf das Positive zu legen. Denn nun kommen wir zu dem Punkt, an dem wir aus der Niederlage eine Chance machen.

„Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.“ – Francis Bacon

Strategie 3: Finde das Positive in der Krise

Rückschläge im Leben bewältigen

Wusstest Du, dass das chinesische Schriftzeichen für „Krise“, aus der Kombination der Zeichen „Gefahr“ und „Chance“ besteht? Auch wenn gerade alles düster aussieht und die Niederlage schmerzt, wird darin irgendwo eine Chance liegen.

Frage Dich deswegen: „Was ist das Gute am Schlechten?“

Vielleicht hättest Du für den Traumjob in eine andere Stadt ziehen müssen und nun kannst Du nah bei Deinen Freund*innen und der Familie bleiben. Vielleicht war das Vorstellungsgespräch ein gutes Training und nun hast Du weniger Angst, Dich auf weitere Jobs zu bewerben.

Vielleicht gibt die Knie-OP Dir endlich einmal Zeit, einen Online-Kurs für Kalligrafie zu belegen. Oder vielleicht richtest Du während Deiner Bettruhe endlich Deinen Webshop für Hochzeitsfotografie ein. Egal wie miserabel Deine Lage gerade erscheint, es wird irgendetwas Gutes zum Vorschein bringen.

„Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will!“ – Henri Matisse

Empfohlene Artikel zu “Komfortzone verlassen

Strategie 4: Lerne loszulassen & nicht an der Vergangenheit festzuhalten

Loslassen lernen um Rückschläge im Leben zu meistern

Selbstreflexion in Zeiten der Niederlage ist eine großartige Fähigkeit. Doch irgendwann, wandelt sich die Selbstreflexion zum Wiederkäuen der bereits bekannten Erkenntnisse. Dann wird es Zeit, loszulassen.

Wenn Du merkst, dass Du immer wieder Deinen Fehler durchlebst und immer wieder zu der gleichen Erkenntnis kommst, dann steckst Du in einer Grübel-Schleife fest. Lege stattdessen den Fokus auf die Zukunft. Welche Schritte kannst Du nun tun, um Dich nach vorne zu bringen? Wenn Du erkannt hast, was Du nun anders machen würdest, dann mach es tatsächlich anders.

Du hast nun eine wertvolle Lektion gelernt und wirst nun mit höherer Wahrscheinlichkeit beim nächsten Mal erfolgreich sein. Kein Grund also, an der vergangenen Niederlage festzuhalten. So abgedroschen es auch klingt: Das Leben geht weiter!

Strategie 5: Übernimm die volle Verantwortung

Übung 5 für mehr Selbstfürsorge im Alltag

Rückschläge können Chancen sein! Allerdings nur, wenn Du Verantwortung übernimmst. Damit ist nicht gemeint, dass Du die Schuld für Deinen Fehlschlag auf Dich laden musst. Vielleicht bist Du tatsächlich völlig unverschuldet in diese Situation geraten.

Verantwortung für Deine Niederlagen zu übernehmen heißt vielmehr, dass Du Deine Zeit nicht damit verschwendest einen Schuldigen zu finden, sondern Dich selbstständig aus dem Schlamassel zu ziehen. Denn ganz egal wer Dich in diese Lage gebracht hat, es wird vermutlich niemand kommen und das Problem für Dich lösen.

Verändere Dich und Du veränderst alles!

Außerdem geht es darum, den Rückschlag in einen Erfolg für Dich zu verwandeln. Das kann niemand anderes für Dich übernehmen, denn nur Du weißt, wie Du diese schwierige Situation zu einem Erfolg verwandeln kannst. Jede Krise ist eine Chance, Dich neu zu erfinden. Aber wie möchtest Du Dich neu erfinden? Möchtest Du Deinen Job-Verlust nutzen, um Dich in Grafik Design umschulen zu lassen und einen neuen Karrierepfad auszuprobieren?

WERDE FLOWFINDER! (Motivation 2021)

Teste 2 Wochen die FlowFinder-Academy. Hier registrieren →

Jetzt registrieren

Oder möchtest Du Dich einfach bei einer anderen Firma bewerben, vielleicht in Berlin, wo Du schon immer mal leben wolltest? Überlege, was Du möchtest und kümmere Dich selbstständig darum, diese Wünsche in die Tat umzusetzen. Denk daran: Nichts wird sich ändern, bevor Du es/Dich nicht änderst!

Schlusswort: Lass den Kopf nicht hängen & mach weiter!

Lass den Kopf nicht hängen!

Es ist hart und schmerzhaft zu scheitern. Und dennoch gehen Niederlagen Hand in Hand mit Erfolg. Die Art und Weise, wie Du mit Deinen Fehlern umgehst, entscheidet darüber, ob Du erfolgreich sein wirst. Die oben beschrieben fünf Strategien, helfen Dir mit Fehlern umzugehen und sie in Erfolge umzuwandeln.

Grüble nicht zu sehr darüber nach, wer Schuld hatte oder wie Du den Rückschlag hättest vermeiden können. Viel wichtiger ist es, aus Deinen Niederlagen zu lernen. Befasse Dich mit den Fehlern, die Du gemacht hast, aber nur, um an ihnen zu wachsen.

Gönn Dir auch genug Zeit, um Deine Wunden heilen zu lassen. Und wenn Du soweit bist, ist es Zeit nach vornezuschauen. In ein paar Jahren, Monaten oder vielleicht schon Tage, wird alles nicht mehr so schlimm sein. Vielleicht wird diese Niederlage sogar das Beste sein, was Dir je passiert ist!

„Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.“ – Max Planck

Nutze Dein Potenzial!
Eugen Bellon

Weiterführende Artikel zu “Selbstwertgefühl & Selbstfürsorge

Weitere wertvolle Artikel:

Teilen
Beliebt

125 interessante Fragen zum Kennenlernen

Mit diesen interessanten Fragen wird das Kennenlernen beim ersten Date ein voller Erfolg. Und all das mit einer vollen Ladung Selbstbewusstsein und...

Eugen Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

Negative Gedanken loswerden – Die 5 Sofortmaßnahmen

Was die häufigsten Ursachen für negative Gedanken sind und mit welchen 5 Techniken Du diese stoppen kannst, erfährst Du in diesem Artikel.

Alex Bellon
/
/
Teilen

4 Kommunikations-Gewohnheiten, die Du dringend ablegen solltest

Hier sind 4 negative Gewohnheiten, die Du dringend ablegen solltest, da sie Deine Kommunikation & Deine Wirkung auf andere Menschen sabotieren!

Alex Bellon
/
/
Teilen

Wer bin ich? – Die wichtigsten Fragen zur Selbstfindung

Dieser Leitfaden hilft Dir dabei, schneller herauszufinden und besser zu verstehen, wer Du wirklich bist und was Du tatsächlich im Leben willst.

Alex Bellon
/
/
Teilen

7 Tipps, um Nein zu sagen, wenn Dir in Wahrheit danach ist

Hier sind 7 simple Tipps, die Dir zukünftig dabei helfen werden auch mal "Nein", anstatt "Ja" zu jemandem zu sagen, wenn Dir in Wahrheit danach ist.

Alex Bellon
/
/

Was interessiert Dich?

TRANSFORMIERE JETZT DEIN LEBEN!

Werde Mitglied in der Flowfinder-Academy, erhalte Zugang zu einzigartigen Kursen & Strategien, die Dich und Dein Leben komplett transformieren werden.

WebSeminare

Registrieren und spitzen Content zu wichtigen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung bequem & von überall aus streamen.

Selbstbewusster in 30 Tagen

Lerne, wie Du in nur 30 Tagen Dein Selbstbewusstsein massiv aufbaust.

90 min.
Registrieren

Menschenmagnet werden

Lerne charismatischer, effektiver & überzeugender zu kommunizieren.

90 min.
Registrieren
"Es ist wie Netflix. Bloß Du lernst auch was dabei!"

FlowFinder-Academy: Werde Mitglied und transformiere Dein gesamtes Leben!

Teste Deutschlands modernste Online-Akademie für persönliche Transformation und erhalte Zugang zu Kursen & Strategien, die Dein Leben verändern werden!

Log Dich ein!

Du hast noch keinen Account? Hier registrieren