IDEE: Folge uns im Web

Reichere Deine anderen Feeds auf Youtube, Facebook & Instagram mit tatsächlich wertvollen & positiven Inhalten an, indem Du uns auf diesen Kanälen folgst:

Schließen

Hi 👋,
und willkommen bei FlowFinder! Deutschlands bester Plattform für Persönlichkeitsentwicklung, Erfolg, Psychologie & Produktivität.

Schau Dich um, studiere die zahlreichen Videos, Artikel, Infografiken & Spruchbilder oder registriere Dich direkt kostenlos, um ein cooles Willkommensgeschenk zu erhalten.

- Alex Bellon

Registrieren Unsere Mission
1
Schließen

Hi FlowFinder 👋,
wie es scheint, hast Du Dich noch nicht registriert?! 😳 Ohne Dir damit auf den Keks gehen zu wollen, würde ich Dich dennoch gerne dazu motivieren.

Sobald Du Dich nämlich registriert hast, erhältst Du ein Willkommensgeschenk, regelmäßig neue Inhalte und das Beste: es ist absolut kostenlos! Also los ;)

- Eugen Bellon

Registrieren
1

Wir verwenden Cookies, um Deinen Besuch auf unserer Webseite zu optimieren. Mit der Nutzung unserer Seite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies gemäß unserer Bedingungen verwenden.

Einverstanden
Def. 'FlowFinder': Eine Person, die danach strebt persönlich zu wachsen!
Teile FlowFinder®

Wenn Du unsere Arbeit schätzt und uns dafür gerne etwas zurückgeben möchtest, teile FlowFinder doch einfach mit Deinen Freunden:

193

7 Tipps, um Nein zu sagen, wenn Dir in Wahrheit danach ist

7 Tipps, um Nein zu sagen, wenn Dir in Wahrheit danach ist
Weitere Artikel:
Kategorie: Kommunikation

Jemand möchte etwas von Dir oder bittet Dich um einen Gefallen, und wie aus der Kanone geschoßen kommt ein klares “Ja, natürlich!” aus Deinem Mund, während Dein Verstand zeitgleich innerlich ganz laut “Nein” schreit.

Du kennst diese Situationen im Leben, nicht wahr? Nicht selten ärgert man sich danach dann noch tage- oder sogar wochenlang über sich selbst! Man ist wütend auf sich selbst, weil man es einfach nicht geschafft hat „Nein“ zu sagen, obwohl man es doch eigentlich in Wahrheit wollte.

Besonders schlimm ist es, wenn wir jemandem zusagen, den wir im Grunde gar nicht so gut kennen oder wir diese Person vielleicht in Wahrheit noch nicht einmal so richtig mögen. Damit Du zukünftig in diesen herausfordernden Situationen leichter ein “Nein” über die Lippen bringst, hab ich im Folgenden 7 Tipps für Dich zusammengestellt.


1. Finde heraus, warum es Dir in einer bestimmte Situation schwerfällt „Nein“ zu sagen

Wenn es eine oder sogar mehrere, immer wieder auftretende Situationen gibt, in denen es Dir schwerfällt „Nein“ zu sagen, sollte der erste Schritt darin liegen, auf eigene Faust eine kleine Selbstanalyse zu erstellen und herauszufinden, weshalb es Dir in dieser Situation / in diesen Situationen so schwerfällt auch mal „Nein“ zu sagen.

Nimm dafür ruhig ein Blatt Papier und einen Stift zur Hand und schreib nieder, warum Du glaubst, dass Du nicht „Nein“ sagen kannst. Mögliche psychologische Ursachen endlich mal Schwarz auf Weiß vor Dir liegen zu sehen, kann Dir enorm dabei helfen zukünftig diese Situationen mit größerer Bewusstheit wahrzunehmen und so dann besser darauf zu reagieren.

2. Nimm Dir Bedenkzeit

Hast Du das Gefühl mit einer Bitte, einer Aufgabe, einem Gefallen oder einem Angebot überrumpelt zu werden, mach es Dir zur Gewohnheit, Dir zunächst einmal mit einer höflichen aber doch bestimmenden Aussage etwas Bedenkzeit zu verschaffen. So wirst Du deine Gedanken und Deinen Mut sammeln und der Person im Nachhinein das „Nein“ mitteilen können. Merk Dir deshalb: Wer überrumpelt wird, lässt es zu überrumpelt zu werden!

3. Beginne damit „Nein“ zu Dir selbst zu sagen

Ein weiterer Weg, um zu lernen richtig „Nein“ zu sagen ist es, zunächst einmal zu lernen „Nein“ zu sich selbst zu sagen. Wer nicht Nein zu sich selbst bzw. seinen eigenen Versuchungen & Ablenkungen sagen kann, der kann erst recht nicht „Nein“ zu anderen sagen.

Wenn Du also beispielsweise Deinen Wünschen und Gelüsten immer direkt nachgibst und keine Disziplin bzw. Willenskraft beweist, indem Du auch mal „Nein“ zu Dir selbst sagst, wirst Du es auch nur schwer zu anderen sagen können.

4. Lerne „Nein“ richtig zu kommunizieren

richtig Nein sagen

Überaus wichtig beim richtigen Neinsagen ist, wie Du es dem Gegenüber kommunizierst. Du musst lernen klar, aber nicht brutal/rücksichtslos zu wirken. Simple Dinge wie das „Nein“ zu begründen, Verständnis zu zeigen oder sich zu bedanken, können dem „Nein“ seine Härte nehmen und es so auch für die andere Person viel angenehmer machen.

Hab also am besten ein paar Formulierungen wie bspw. “Vielen Dank erstmal für das Angebot, aber ich muss leider höflich ablehnen…” oder “Das ist echt nett/lieb von Dir, dass Du mich fragst, aber ich kann Dir hierbei leider nicht zusagen…” in Deinem Kommunikations-Repertoir parat, die Du in solchen Situationen einsetzen kannst, um es auch für Dein gegenüber angenehmer zu machen.

5. Durchschaue Manipulationsversuche

Leider gibt es auch listige Artgenossen, die sehr geübt darin sind, andere Menschen ein Stück weit zu manipulieren und sie mehr oder weniger gegen ihren eigenen Willen dazu zu bringen, „Ja“ zu sagen. Dafür setzen sie auf Dinge wie Hilflosigkeit, Mitleid, Druck, Schmeicheleien, Überrumpelung oder Schuldgefühle.

Wir sind bereits 46.396
Kostenlos registrieren & persönlich wachsen!

Erhalte immer neue & wertvolle Inhalte zur Persönlichkeitsentwicklung.

Jetzt kostenfrei registrieren

Lerne solche miesen Manipulationsversuche zu durchschauen bzw. rechtzeitig zu erkennen und es wird Dir viel, viel leichter fallen (ja sogar eine kleine Freude bereiten), zu diesen Personen und ihren Bitten „Nein“ zu sagen.

6. Übe es „Nein“ zu sagen

Wie eigentlich immer, wenn es darum geht sich persönlich zu entwickeln, braucht es auch im Neinsagen Zeit und Übung, um gut darin zu werden bzw. auch mal tatsächlich selbstbewusst Nein zu jemandem sagen zu können, ohne im Nachhinein ein schlechtes Gewissen zu haben. Wenn es nicht direkt auf Anhieb in der nächsten Situation bei Dir klappen sollte, ist das überhaupt nicht schlimm. Im Gegenteil.

Es ist sogar ganz natürlich. Das Entscheidende ist nur, dass Du beginnst solche Situationen bewusster wahrzunehmen und Du wirst sehen, mit jedem Mal, an dem Du das tust, kommst Du dem “Nein” ein Stück näher. Und wenn Du es dann mal geschafft hast, wird es Dir bei nächsten Mal deutlich weniger schwer fallen.

7. Mach ein Gegenangebot

Richtig Nein-sagen kann auch so aussehen, dass Du dem Gegenüber einen anderen Lösungsansatz bzw. einen alternativen Vorschlag als eine Art Gegenangebot präsentierst. Also eine andere Idee vorschlägst, wie er oder sie das Problem oder die Aufgabe bewältigen könnte – ganz ohne Deine Hilfe.

Damit zeigst Du dem Gegenüber, dass er Dir nicht egal ist, aber signalisierst auch gleichzeitig, dass Du nicht zur Verfügung stehst.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Art Deal vorzuschlagen, bei dem Du gerne bereit bist Deine Hilfe anzubieten, wenn Du jedoch im Gegenzug auch etwas dafür erhältst. Natürlich solltest Du das nicht ständig anwenden und anderen Mensch auch mal ohne Ansprüche im Gegenzug aushelfen, aber gelegentlich kann diese Technik genau das Richtige sein.


Zwei Hilfsmittel, um leichter Nein zu sagen

Um leichter Nein sagen zu können und danach nicht von Schuldgefühlen oder Gewissensbissen geplagt zu werden, möchte ich Dir jetzt noch kurz 2 „Abkürzungen“ bzw. Hilfsmittel vorstellen, die Dir dabei helfen werden:

Seine eigenen Prioritäten klar definieren

Wer seine Prioritäten im Leben klar definiert hat, dem fällt es wesentlich leichter höflich „Nein“ zu sagen, wenn dabei das Gefühl aufkommt, dass die Bitte, der Gefallen oder das Angebot des Gegenübers bedeutet, dass man seine eigenen Prioritäten hintenanstellen muss. Schreib Dir also am besten Deine eigenen Prioritäten im Leben auf und mach Dir klar, dass jede Bitte & jeder Gefallen, dem Du gegen Deinen Willen bzw. Dein Bauchgefühl nachgibst, bedeutet, dass diese Prioritäten auch irgendwo zu kurz kommen.

Sein Selbstbewusstsein & Selbstvertrauen aufbauen

Sobald Du anfängst an Deinem Selbstbewusstsein & Selbstvertrauen zu arbeiten und dieses aufzubauen, wirst Du automatisch merken, dass es Dir leichter fällt solche schwierigen Situationen zu meistern, in denen Du früher „Ja“, anstatt „Nein“ gesagt hast.

Diese beiden Charaktereigenschaften machen das Nein-sagen viel „natürlicher“ und einfacher, weil Du in diesen Momenten dann nicht mehr jemand bist, der/die gegen seine eigenen Ängste zu kämpfen hat, sondern jemand, der/die sich selbstbewusst diesen stellt und sie hinter sich lässt.

Wenn Du jetzt gerne lernen möchtest, mit welchen Tipps & Techniken man sein Selbstvertrauen aufbauen kann, schau Dir am besten direkt dieses Video von mir an: Selbstbewusstsein stärken: Die 5 besten Wege & Tipps.

Nutze dein Potenzial,
Alex Bellon

Weiterführende Artikel zu “Prioritäten setzen

Über Alex Bellon

Alex ist Unternehmer, Trainer & Mitbegründer von mehreren Online-Projekten/Firmen, darunter auch FlowFinder® Mehr →

Charisma-Webinar

Lerne in 90 Minuten, wie Du effektiver kommunizierst und Menschen blitzschnell für Dich gewinnst.

Weitere wertvolle Artikel:

Teilen
Beliebt

Die 7 wichtigsten Regeln für ein starkes Selbstbewusstsein

Selbstbewusstsein kann man aufbauen & stärken! Und welche 7 Regeln dabei gelten und eingehalten werden sollten, erfährst Du in diesem Artikel.

Alex Bellon
/
/
Teilen

4 Date Gesprächsthemen für ein aufregendes Kennenlernen

Nie wieder peinliche Stille! Das sind die 4 Ebenen für unterhaltsame Gesprächsthemen und einen aufregenden Flirt beim ersten Date.

Eugen Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

Selbstmanagement Methoden – Die 100 besten Tipps & Techniken

Eine Liste der TOP 100 besten Zeitmanagement-Methoden und Techniken, für eine bessere Organisation und ein effektiveres Zeit- & Selbstmanagement.

Eugen Bellon
/
/
Teilen

Meditation lernen – Die optimale Anleitung für Anfänger

Die 6 Schritte Anleitung, mit der Du die Fähigkeit der Meditation erlernst und diese zu einer festen Gewohnheit in Deinem Leben verwandelst.

Eugen Bellon
/
/
Teilen
Beliebt

Kontersprüche – 100 schlagfertige Konter für jede Situation

Schlagfertigkeit lernen! Hier findest Du die umfangreichste Sammlung zum Thema Konter-Sprüche, sodass du in jeder Situation eine schlagfertige Antw...

Eugen Bellon
/
/

Was interessiert Dich?

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

WebSeminare

Kostenfrei registrieren und spitzen Content zu wichtigen Bereichen der Persönlichkeitsentwicklung ganz bequem & von überall aus streamen.

Selbstbewusster in 30 Tagen

Lerne, wie Du in gerade einmal 30 Tagen Dein Selbstbewusstsein massiv aufbaust.

90 min.
Registrieren

Menschenmagnet werden

Lerne charismatischer, effektiver & überzeugender zu kommunizieren.

90 min.
Registrieren
"Es ist wie Netflix. Bloß Du lernst auch was dabei!"

Hol Dir das Willkommensgeschenk

Registriere Dich noch heute, erhalte kostenfrei regelmäßig neue Inhalte, die Dich im Leben weiterbringen und zusätzlich unseren Audio-Kurs "Verstand 2.0" im Wert von 49 € geschenkt!

"Unsere Vision hier bei FlowFinder® ist es die weltbeste Plattform für persönliches Wachstum zu kreieren, auf der Du stets neue Inhalte findest, die Dich im Leben weiterbringen." - Alex Bellon, Mitbegründer

Log Dich ein!

Du hast noch keinen Account? Hier registrieren