In diesem kurzen Beitrag möchte ich die unerträgliche Beziehung zu deinem Smartphone ansprechen, oder wie es im Neudeutsch heißt: Phubbing (englische Wortneuschöpfung aus „Phone“ (Telefon) und „snubbing“ (von snub für abweisend)).

Ich muss gleich sagen, dass ich weder facebook noch whatsapp, noch sonst irgendeine App auf meinem Smartphone installiert habe, die mich sinnlos belästigen kann.

Ich lasse lasse nicht zu, dass dieses Ding meine Lebensqualität senkt, weil es mich ständig aus dem Moment reißt. Und noch wichtiger: Ich lasse nicht zu, dass es mich ablenkt, während ich mich mit anderen Leute unterhalte.
 

Schluss mit Phubbing

Ich lasse nicht zu, dass meine sozialen Interaktionen darunter leiden. Ich kann es nicht ausstehen, wenn Leute ständig an Ihrem Smartphone tippen, während ich versuche mich mit ihnen zu unterhalten!

Schau dir einfach das ziemlich cool Video hier oberhalb an, das bei YouTube innerhalb kürzester Zeit unheimlich viral gegangen ist und das dir zum Nachdenken geben sollte.

Schau es dir einfach an, denk darüber nach und schreib uns deine Meinung zum Thema „Phubbing“ in die Kommentare.

Vergiss nicht unseren Youtube-Kanal zu abonnieren, um regelmäßig neue Videos von uns zu erhalten.

Nutze dein Potenzial,
Eugen