Glaubst du, dass es im Leben so etwas wie einen Reset-Knopf gibt, mit dessen Hilfe wir im Leben immer und immer wieder von Vorne beginnen können? Du solltest das auf jeden Fall glauben!

Denn dieser eine Glaubenssatz, dass das Leben ein nicht enden wollendes Spiel ist, welches wir immer wieder neustarten können, ist nämlich unglaublich positiv und sollte aus diesem Grund zu einem Teil deiner Philosophie/Weltanschauung werden.
 

Wiedergeburt hin oder her

Ich möchte dich hier auch in keinster Weise davon überzeugen, dass du an so etwas wie Wiedergeburt glauben solltest. Darum geht es mir hier nicht! Ob man nun daran glaubt, ist und bleibt natürlich jedem Einzelnen selbst überlassen.

Worum es mir hier aber geht, ist dir begreifbar zu machen, dass diese simple Idee, dass das Leben ein einziges Spiel ist, unglaublich kraftvoll ist und jede Menge positive Effekte für dein Leben birgt.

Dabei ist es letzten Endes doch egal, ob es nun tatsächlich so ist, oder ob es doch eine bloße Wunschvorstellung bleibt – was hier zählt ist, dass du mit Hilfe dieses einen Glaubenssatzes dein Leben zum Positiven verändern kannst. PUNKT!

Das ist der einzige Grund, weshalb ich dir hier diese Idee vorstellen möchte. Ob du sie nun annimmst und in deinem Leben bzw. deiner persönlichen Entwicklung umsetzt, bleibt wie immer ganz dir überlassen.
 

Spielst du schon, oder versteckst du dich noch?

Warum dieser Glaubenssatz so kraftvoll ist, liegt eigentlich auf der Hand. Er ist das genaue Gegenteil von dem, was „die Masse“ glaubt und damit ein direkter Angriff auf die soziale Konditionierung, der wir alle mehr oder weniger stark ausgesetzt waren & sind.

Zu glauben, dass das Leben ein Spiel ist, das man immer neustarten und somit niemals verlieren kann, nimmt einen augenblicklich jegliche Versagensängste und sozialen Druck.

Anstatt nun wie all die anderen sozial konditionierten Schäfchen zu versuchen seinen Avatar in eine sichere Position zu bringen und den Controller dann aus der Hand zu legen, um kein weiteres Risiko einzugehen, beginnt man nun dieses Spiel tatsächlich zu Spielen. Level für Level. Aufgabe nach Aufgabe. Gegner nach Gegner!

Nur so kann man nämlich ein Spiel gewinnen!

An dieser Stelle heißt es: Entweder, du hältst weiterhin an limitierenden Glaubenssätzen fest, die dich in einem Leben voller Versagensängste, sozialen Richtlinien & Anforderungen einsperren, oder du entscheidest dich dafür daran zu glauben, dass das Leben ein nicht enden wollendes Spiel ist, bei dem du nicht verlieren kannst und nimmst diesen verdammten Controller endlich wieder in die Hand und beginnst dieses Spiel zu spielen und es auch zu genießen!

Nutze dein Potenzial,
Eugen